Anwendung von FIDO2
04-05, 17:00–18:00 (Europe/Vienna), HS i13
Language: Deutsch

In diesem Workshop soll die Anwendung/Verwendung von FIDO2-Tokens beispielhaft erläutert und gezeigt werden. Insbesondere soll auf die Verwendung von FIDO2 mit der ID-Austria eingegangen werden. Der Workshop richtet sich speziell an die Bedürfnisse von Technik-Neulingen.

Mein Name ist Jürgen Bruckner. Ich lebe und arbeite im schönen Burgenland, dem östlichsten Bundesland von Österreich. Nach meiner Ausbildung und dem Studium zum Touristikkaufmann habe ich mich dem Tätigkeisfeld Informationstechnologie zugewendet.
Zur Zeit bin ich als geprüfter und zertifizierter Datenschutzbeauftragter tätig.

Meine Interessen gelten seit jeher freier Software; hier insbesondere der sicheren Kommunikation und Kryptografie und wie diese verwendet wird.
Seit mehreren Jahren bin ich mit dem Umgang von digitalen Zertifikaten (X.509 bzw. S/MIME) und PGP/GnuPG beschäftigt und halte hierzu auch auf verschiedenen Linux/OpenSource-Veranstaltungen Vorträge und Workshops.

Im Zeitraum von November 2013 bis April 2016 war ich Vorstandsmitglied der Australischen freien Community CA CAcert Inc. (Webseite).

Ich gehöre zu den Gründern der WPIA - World Privacy and Identity Association (Webseite) und wurde auf der Gründungsversammlung im Dezember 2016 zum Vize-Präsidenten gewählt.
Ein Herzstück der Aktivitäten der WPIA war der Aufbau eines zertifizierten Trusted Service Providers und der dazugehörigen Certificate Authority (CA). Das Projekt wurde 2023 eingestellt.