GPIO Development mit dem Raspberry Pi
04-06, 15:00–15:45 (Europe/Vienna), HS i7
Language: Deutsch

Zuerst gibt es ein Update zum aktuellen Status des 'Raspberry Pi'. Welche neuen Modelle gibt es und was hat sich im allgemeinen im Softwarebereich getan?
Viele beliebte GPIO-Libraries wurden in letzter Zeit nicht mehr aktiv weiterentwickelt - was bedeutet das für den Endanwender? Welche Vor- und Nachteile bringt die allgemeine GPIO-Library libgpiod.
Im zweiten Teil des Vortrags wird für professionelle Entwickler demonstriert wie man sich mit profiling und debugging Tools tiefgreifend die Performance der Library analysieren kann.


Die letzten Jahre waren schwierig für Raspberry Pi Fans, Lieferkettenprobleme machten es kaum möglich, die aktuellen Modelle zu erwerben, während gleichzeitig die Gebrauchtpreise in die Höhe schossen.
Zum Glück hat sich die Lage stark verbessert und die neuen Modelle "Zero 2 W" und "Raspberry Pi 5" sind bei den meisten Shops nun lieferbar. 
Auch Raspberry Pi OS setzt mittlerweile auf Debian Bookworm - und damit den Linux Kernel in Version 6. Dazu gab es auch einige Änderungen, die wir uns im Vortrag ansehen.
Einen großen Einfluss gab es bei den GPIO Librarys. Sie scheinen fast alle nicht mehr aktiv unterstützt zu werden, denn libgpiod ist gekommen um sie alle abzulösen. Doch wie ist die Geschwindigkeit der universellen Library gegenüber der alten?
Im zweiten Teil wird mittels debugging und profiling Tools die API und Performance von libgpiod ganz genau unter die Lupe genommen.

See also: Präsentationsfolien (3.5 MB)

Ich bin seit vielen Jahren als C++ Entwickler für Windows-basierte Software bei einer Grazer Firma tätig. In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit Debian Linux und Open-Source-Projekte. In den letzten Jahren befasse ich mich intensiv mit dem Raspberry Pi. Ich bin Medienschaffender, schreiben Bücher, Blogs und habe einen eigenen Podcast.

Manfred is a software development engineer at ksengineers in Graz, Austria.

In the last 10+ years, he's been involved in a variety of projects including work for TV-broadcasting providers, research and development, performance analysis and optimization in automotive engineering as well as software deployment & configuration automation.

In his spare time, Manfred contributes to the Chocolatey community, doing moderation on the community repository as well as maintaining the Boxstarter project.