Balkonkraftwerk errichten und messen
2022-04-23, 10:00–10:25 (Europe/Vienna), HS i7
Language: German

Eine Photovoltaik-Kleinstanlage zu errichten und zu betreiben ist relativ unkomplizierte und kostengünstig möglich. Die gesetzlichen Vorgaben, Komponentenauswahl und Installation wird besprochen. Läuft die Anlage werden wichtige Parameter mit einem Raspberry Pi gemessen, verarbeitet und gespeichert.


Wir alle wissen dass es einer Energiewende bedarf, doch nicht jeder hat die möglich eine große Photovoltaik Anlage zu erreichten. Doch es gibt eine einfache unkomplizierte Möglichkeiten eine PV-Kleinstanlage bis 600 Watt zu errichten und zu betrieben. Das kann am Balkon oder im Kleingarten sein. Wie sind die gesetzlichen Vorgaben, was benötigt man für Komponente, wo kann man sie kaufen und nicht zuletzt wie erfolgt die Installation. Das sind Fragen mit dem sich der Vortrag beschäftigt.
Wenn sie den nun läuft, die PV-Anlage möchte man die Einspeiseleistung und Energie ermitteln, anzeigen und aufzeichnen. Auch der Gesamtverbrauch des Hauses oder der Wohnung sollte als Vergleichswert gemessen werden. Dies kann man z.B. mit einem Raspberry Pi erledigen. Die Einspeiseleistung wird mit einem Shelly 1PM gemessen und per WLAN zur Verfügung gestellt. Der Gesamtverbrauch wird am Smartmeter abgenommen. So können die Daten beliebig weiterverarbeitet, angezeigt und gespeichert werden.

See also: Vortragsfolien

Ich bin seit vielen Jahren als C++ Entwickler für Windows-basierte Software bei einer Grazer Firma tätig. In meiner Freizeit beschäftige ich mich mit Debian Linux und Open-Source-Projekte. In den letzten Jahren befasse ich mich intensiv mit dem Raspberry Pi. Ich bin Medienschaffender, schreibe Bücher und Blogs.