Moodle als Ausbildungswerkzeug für angehende Softwareentwickler
2019-04-27, 15:00–15:45, i12

Immer mehr Schulen und Ausbildungsstätten verwenden Moodle um lernwilligen Nerds die Kunst der Softwareentwicklung beizubringen. Wir zeigen euch wie Lehrende und Studierende die Funktionalitäten von Moodle ideal nutzen können, um mit JUnit automatisch Aufgaben bewerten zu lassen und sofort Feedback zu erhalten - anstatt einfach nur die Aufgaben online zu stellen.


Im Vortrag werden die grundlegenden Funktionalitäten von Moodle kurz angerissen und anhand von praktischen Beispielen wird gezeigt wie man als Lehrer ansprechende Kurse erstellt, die auch für Schülergruppen jenseits der üblichen Klassengrößen noch sinnvoll handhabbar sind.

Aus der Sicht der Schüler wird gezeigt wie man online (ganz ohne Installation einer IDE) die Grundlagen der Programmierung erlernen kann, und wie sich das anfühlt.

See also: Folien