Challenges to create your own Open Source Project
2019-04-27, 15:00–15:45 (Europe/Vienna), i1
Language: German

Den eigenen Source-Code auf GitHub zu veröffentlichen ist ein erster Schritt zum eigene Open-Source-Projekt. Aber bei weitem nicht der einzige.


Am Beispiel von TP-CORE geht die Reise durch die verschiedenen Stationen eines Open-Source-Projektes.

  • das kleine Lizenz 1x1
  • Promotion on GitHub
  • Veröffentlichungen auf Maven Central
  • Continuous Integration in the Cloud - Travis CI
  • Public Code Coverage with Coveralls

Neben diesen Themen werden viele kleine Aspekte, die sich im Rahmen eines Projektes ergeben, angeschnitten.

See also: Folien

Joachim Reiter befasst sich seit 1997 mit relationalen Datenbanken, der automatischen Generierung von Formularen, Tabellen und Abfragen inklusive deren Relationen. Als Softwarearchitekt legt er seinen Fokus besonders auf Testbarkeit, Wartbarkeit und Wiederverwendbarkeit von Programmpaketen.

Marco Schulz studierte an der HS Merseburg Diplominformatik. Sein persönlicher Schwerpunkt liegt in Software Architekturen, der Automatisierung des Softwareentwicklungs-Prozess und dem Softwarekonfigurationsmanagement. Seit über fünfzehn Jahren realisiert er in internationalen Projekten für nahmenhafte Unternehmen auf unterschiedlichen Plattformen umfangreiche Webapplikationen. Er ist freier Consultant, Trainer und Autor verschiedener Fachartikel. Sein persönlicher Blog lautet https://enRebaja.wordpress.com, sie erreichen ihn unter: marco.schulz@outlook.com