Grazer Linuxtage 2019 speaker: Max Mehl

Max Mehl ist Projektleiter bei der Free Software Foundation Europe (FSFE) und koordiniert Initiativen im Bereich Politik, Öffentlichkeitsarbeit und Lizenzierung. Er ist aber auch häufig im virtuellen Serverraum der FSFE zu finden. Freie Software sieht Max als eine wichtige Komponente, um akute technische und gesellschaftliche Probleme zu lösen. Dabei fasziniert ihn jeden Tag, wie viele Vorteile Softwarefreiheit für verschiedenste Aspekte birgt – von Ethik über Politik und Wirtschaft bis hin zur Sicherheitstechnik.

The speaker's profile picture

Talks

IT-Sicherheit? Freie Software!

IT-Sicherheit ist eines der wichtigsten globalen Themen der letzten Jahre. Doch außer der Gründung von "Cybersecurity"-Behörden fällt der Politik nicht viel ein. Dabei kann Freie Software die Lösung für viele drängende Sicherheitsprobleme sein. Wir schauen uns Vor- und Nachteile an und beleuchten anhand konkreter Beispiele, warum Sicherheit und Offenheit kein Widerspruch ist.